Komplementär

Auftrag

Gemäß art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz von Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (nachstehend "Richtlinie" genannt) bezeichnet als: "GDPR" Wir informieren darüber, dass:

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist EXTRADECOR Spółka z Ograniczoną Odpowiedzialnością, 191 / 193-3 Rolna str. Warschau, 02729, Polen, Eingetragen im Register der Unternehmer des Nationalen Gerichtsregisters beim Bezirksgericht in Warschau, Handelsabteilung der Nationales Gerichtsregister, unter der KRS-Nummer 0000737519, REGON 380624246, NIP 5213832307. Kontaktdaten der Datenverwalter: Tel .: +48 226-022-898; extradecor.eu@gmail.com.

Der Administrator hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, mit dem Sie sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung setzen können und die Umsetzung Ihrer Rechte per E-Mail: extradecor.eu@gmail.com.

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet:

1) Um den Vertrag zu erfüllen, sind Sie Vertragspartei oder handeln auf Ihre Aufforderung hin, bevor Sie den Vertrag abschließen (Grundlage von Artikel 6 Absatz I Buchstabe b der GDPR - für den Zeitraum potenzieller Ansprüche aus dem Vertrag oder für einen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum;

2) zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Rechtsgrundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der GDPR, einschließlich:

- a) ein persönliches Verkaufsdokument (Rechnung, Quittung) für den Zeitraum ausstellen und aufbewahren, in dem wir gemäß den Vorschriften Steuerunterlagen aufbewahren müssen,

- b) Bearbeitung und Durchführung von Reklamationen - bis zum Ende der Garantie oder Gewährleistungsfrist für die bei uns gekauften Produkte.

3) zu statistischen Analyse- und Marketingzwecken auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Administrators, der statistische Daten sammelt Daten und Analyse des Verkehrs auf der Website (Rechtsgrundlage gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der GDPR - für einen Zeitraum von 30 Tagen bis 5 Jahren bis die Vermarktungsmöglichkeiten und die Analyse der Daten, die zur Führung des Geschäfts des Administrators erforderlich sind, werden genutzt;

Wir können Ihre Daten an andere Unternehmen weitergeben, mit denen wir zusammenarbeiten, z. B. Kurierunternehmen, Zahlungsdienstleister, Unternehmen, die unsere Lager bedienen, Hosting-Unternehmen (die Daten für uns auf ihren Servern speichern), Lieferanten und Partner bei der Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Marketing und Werbung, Anwaltskanzleien, Inkassounternehmen, Unternehmen, die Forderungen kaufen. Die oben genannte Verarbeitung kann auch dazu führen, dass Daten an Empfänger außerhalb der Europäischen Union gesendet werden. Wir bemühen uns, die Datenübertragung in diesem Bereich nach den Grundsätzen des sog. Privacy Shield zu gestalten (https://www.privacyshield.gov/welcome)oder basierend auf den sogenannten Standardvertragsklauseln der Europäische Kommission(http://ec.europa.eu/justice/data-protection/ international transfer / transfer / index_en.htm), aber das darf nicht immer möglich sein.

Ihre Daten können einer Profilerstellung unterzogen werden, um Ihnen das günstigste Angebot oder Informationen zu präsentieren, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Wir führen Analysen durch, mit denen wir Dienstleistungen auf immer höherem Niveau erbringen und die Kommunikation mit Ihnen personalisieren können. Die Profilerstellung wird insbesondere von Google Analytics, Google AdWords, Facebook Pixel verwendet. Bei Widerspruch zur Profilerstellung bitte Optimieren Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser entsprechend.

Sie haben das Recht: vom Administrator den Zugriff auf personenbezogene Daten zu verlangen, das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht Gegen die Verarbeitung sowie das Recht zur Datenübertragung kann das Recht zum Widerruf der Einwilligung jederzeit unberührt bleiben Einhaltung des Bearbeitungsrechts;

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, senden Sie bitte Ihre Anfrage an die E-Mail-Adresse: extradecor.eu@gmail.com. Bitte denke daran Bevor Sie Ihre Rechte ausüben, muss der für die Datenverarbeitung Verantwortliche sicherstellen, dass Sie die Person sind, für die Sie etwas geben. Sie sollten identifiziert werden.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten oder einer anderen befugten Aufsichtsbehörde einzureichen Körper, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, gegen die Bestimmungen des Gesetzes vom 10. Mai 2018 über personenbezogene Daten verstößt Datenschutz oder die Bestimmungen der GDPR;

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist erforderlich, um einen Kauf abzuschließen. Die Angabe personenbezogener Daten ist nicht obligatorisch. Andernfalls können jedoch keine Einkäufe getätigt werden.